Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beckhoff vs. EIB/KNX

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Österreich, Steiermark
    Alter
    44
    Beiträge
    753

    Beckhoff vs. EIB/KNX

    Hallo Gemeinde,

    vorige Woche mussten wir eine Kosten Gegenüberstellung erstellen für Beckhoff und KNX.

    Das Ergebnis möchte ich hier posten. Ist für den einen oder anderen interessant.

    Hotel mit KNX:
    KNX (Aktorik, Sensorik): 215.000,00 Euro

    Hotel mit KNX und Beckhoff:
    KNX (Sensorik): 124.000,00 Euro
    Beckhoff (Aktorik): 45.000,00 Euro
    Summe: 169.000,00 Euro

    Die Kostenersparnis liegt bei ca. 46.000,00 Euro (excl.)

    Dabei muss man aber sagen, das Beckhoff einen etwas höheren Programmieraufwand hat.
    Jedoch bei den Möglichkeiten den EIB um Längen schlägt. Zudem läuft alles über TCP/IP und Anschluss von fast allen Bussystem und Schnittstellen.

    Die soll keine Werbung für Beckhoff sein!

    Gruß

    Hannes

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Unna
    Alter
    51
    Beiträge
    3.128
    Und wie sieht es mit den zus. Kosten der Ethernet Infrastruktur aus ?? ... und ein "etwas" höherer Programmieraufwand halte ich für untertrieben, aber das kommt ja letztendlich auf die Funtkionalität an...

    Ber recht hast, interessant ist die Technik auf alle Fälle..

    LG
    ______________________

    Mike

    m..myhome Support Forum



    m..myhome for Mac demo Clip neuer demo Clip

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Österreich, Steiermark
    Alter
    44
    Beiträge
    753
    Hallo Mike,

    die zusätzliche Infrastruktur ist eher Minimal. Die Verteiler müssen Geschoss übergreifend per LAN verbunden werden.

    Der Programmieraufwand ist natürlich Projektspezifisch.
    Die Standard Anwendungen (Licht, Beschattung, Heizung, ...) sind ja als "Bausteine" fertig.
    Kommt aber drauf an, auf welchen Partner man setzt.

    Wir arbeiten sehr eng mit 2 Firmen in Österreich zusammen und haben nur positive Erfahrungen gemacht.

    Gerade bei seriellen Geräten (RFID, Fingerprint, ...) brauchst dir nicht viele Sorgen machen.

    Wir haben zu 95% unser "Musterprojekt" "Schönbrunn" und "Silberkammer der Hofburg" fertig:
    Enocean, Beckhoff, Beschallung


    Gruß

    Hannes

  4. #4
    master ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2004
    Alter
    45
    Beiträge
    13

    Lächeln

    Hallo,

    wenn man es von vornerein so Plant, ist der Programmieraufwand im Twincat gar nicht so groß.
    Habe mein EIB Projekt vor 3 Wochen auf Beckhoff umgebaut. Sensorik ist EIB geblieben, komplette Aktorik gegen CX 9000 und Eib Klemme sowie etliche Ausgangsbaugruppen ersetzt.
    Habe aber meine EIB Sensorik nochmal umprogrammieren müssen, da man pro EIB Klemme nur 4 Adressenblöcke mit je 64 zusammenhängenden Gruppenadressen hat. Und ich habe sie bis dahin anders Strukturiert gehabt.
    Ansonsten funktioniert es einwandfrei.
    Habe aber an den Ausgängen nur normale Finderrelais verwendet, keine Bistabilen wie in den EIB Aktoren.
    Lediglich die Auswertung der Jalousie Telegramme hat mich einiges an Zeit gekostet, hab mir aber dann einen FB programmiert, den ich als Instanz für jede Jalousie aufrufe.

    Habe vor kurzen auch zwei Angebote für einen Hotelumbau abgageben, ebenfalls Beckhoff/EIB und EIB ist aber keines von beiden geworden.
    Aber wenigstens kommen jetzt Chrom Rahmen um die Schalter, das ist ja auch wichtig

    Gruß
    Markus

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Eckstedt
    Alter
    46
    Beiträge
    1
    Hallo Unique24, hallo Master,

    ich bin neu im Thema Beckhoff SPS und möchte dennoch ein bestehendes EIB Projekt mit Beckhoff SPS erweitern. Könnt Ihr mir helfen, einen schnellen Einstieg zu finden? Ein kleines Demo-projekt wäre toll! Sowas wie = Eibschalter gerückt > Schalte Klemme .... und lies Value von Klemme... und wenn > 6 dann schalte EIB Switch 1.3.78 ....Es ist ein Privatprojekt und das Budget ist schmal, soll aber nicht umsonst sein!

    Mario

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •