Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Störungen bzw. Alarme

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Altenau
    Beiträge
    5

    Störungen bzw. Alarme

    Hallo Community "EIB",

    So als EIB-Neuling hätte ich eine ganz wichtige frage in Sachen Sicherheit.

    Ich habe ein sehr großes Objekt mit riesiger Heizung und Sonstigen wichtigen Meldungen und Alarmen.
    Das man die Heizungsregelung lieber dem "Heizungsregelungsmodul" überlassen sollte, habe ich aus eueren Beiträgen schon herausgelesen.

    Blos was ist mit den "Störmeldungen" oder/und "Alarmen"?

    Was passiert wenn ich am Eib an meinem Sensormodul das mir die Störungen auf den Bus schickt das Modul abziehe oder z.b. die Leitung def. ist? Wird das Modul überwacht bzw. die Leitung?

    Hat sich bis heute eine gute Lösung für dieses Problem Rauskristalisiert?

    Für eine Antwort/Antworten währe ich euch sehr dankbar.

    MFG

    eib-neuling

  2. #2
    Avatar von Dieter Koch
    Dieter Koch ist offline KNX-Professionals Firmenmitglied
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Lehrte
    Alter
    57
    Beiträge
    1.774
    Zitat Zitat von EIB-NEULING Beitrag anzeigen
    Was passiert wenn ich am Eib an meinem Sensormodul das mir die Störungen auf den Bus schickt das Modul abziehe oder z.b. die Leitung def. ist? Wird das Modul überwacht bzw. die Leitung?
    Es gibt von ABB ein Gerät, daß genau das macht.
    Moderne Sensoren/Aktoren könne auch ein "Ich bin noch da" Telegramm versenden. Dies kann man dann entsprechend auswerten.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    bei Bruchsal
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von EIB-NEULING Beitrag anzeigen
    Was passiert wenn ich am Eib an meinem Sensormodul das mir die Störungen auf den Bus schickt das Modul abziehe oder z.b. die Leitung def. ist? Wird das Modul überwacht bzw. die Leitung?
    Hallo,
    1.Leitungsüberwachungarametriere den Binäreingang bei Kontakt geschlossen auf "AUS" bei offen auf "EIN".Heizungsbauer muß Dir einen Öffner bereitstellen. fertig !
    2.Binäreingang überwachen - geht z.B. mit ABB REG Teilen,die haben ein "In Betrieb " Objekt.
    Schau's Dir mal an.

    greetz dr-tube

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Altenau
    Beiträge
    5
    Danke für euere schnellen Antworten, hat mir sehr geholfen.
    Sehr gutes Forum hier

    MFG

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Altenau
    Beiträge
    5
    Also dann habe ich doch noch mal eine Frage, was bedeutet das REG an den Geräten genau?

    Und dieses "in Betrieb" Objekt wird dann wie ein ganz normaler Sensor verknüpft oder merkt der Bus das von ganz alleine wenn das ding plötzlich fehlt?

    MFG

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Pulheim
    Alter
    63
    Beiträge
    671
    Zitat Zitat von Dieter Koch Beitrag anzeigen
    Es gibt von ABB ein Gerät, daß genau das macht.
    Gruß
    Dieter
    Hallo Dieter welches Gerät ist das?

    Gruß Bruno
    Jetzt Zauberer nur noch im neuen Forum: http://knx-user-forum.de/

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    3.830
    Zitat Zitat von EIB-NEULING Beitrag anzeigen
    Also dann habe ich doch noch mal eine Frage, was bedeutet das REG an den Geräten genau?
    Reihen-Einbau-Gerät


    m..myhome
    Integriertes Multimediasystem ohne Grenzen


  8. #8
    tweky ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    World
    Beiträge
    1.373
    Zitat Zitat von smarteib Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter welches Gerät ist das?

    Gruß Bruno
    Diagbose- und Schutzmodul von ABB.

    Unter anderem meldet ers dir über pot.freie Ausgänge den Ausfall des Busses.
    mfg
    tweky

  9. #9
    tweky ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    World
    Beiträge
    1.373
    Zitat Zitat von EIB-NEULING Beitrag anzeigen
    Das man die Heizungsregelung lieber dem "Heizungsregelungsmodul" überlassen sollte, habe ich aus eueren Beiträgen schon herausgelesen.

    Blos was ist mit den "Störmeldungen" oder/und "Alarmen"?

    Was passiert wenn ich am Eib an meinem Sensormodul das mir die Störungen auf den Bus schickt das Modul abziehe oder z.b. die Leitung def. ist? Wird das Modul überwacht bzw. die Leitung?
    Sicherheitsmeldungen werden meist zyklisch programmiert. Bleiben Meldungen aus, werden entpsrechende Aktionen eingeleitet.

    Sendet zB ein Heizungstemperatursensor keine Stellgröße an das Ventil, fährt dieses in eine Sicherheitsposition.
    mfg
    tweky

  10. #10
    tweky ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    World
    Beiträge
    1.373
    Zitat Zitat von EIB-NEULING Beitrag anzeigen
    Also dann habe ich doch noch mal eine Frage, was bedeutet das REG an den Geräten genau?

    Und dieses "in Betrieb" Objekt wird dann wie ein ganz normaler Sensor verknüpft oder merkt der Bus das von ganz alleine wenn das ding plötzlich fehlt?

    MFG
    Irgendwo mußt du natürlich die Meldung verwalten und auflegen. Der Bus macht nur das was du im sagst und beibringst
    mfg
    tweky

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Altenau
    Beiträge
    5
    Also tut mir leid wenn ich nocheinmal stören muss, aber so ganz verstehe ich das noch nicht. Also ich kenne mich ja mit eib schon aus, also eigentlich kein eib neuling, aber das ist mir zu hoch

    Was ist wenn ich einen aktor habe, der eine Sirene als alarm auslöst. Und nun ziehe ich einfach den stecker von dem aktor ab. Das merkt der Bus erst mal gar nicht. Spätestens Wenn der alarm kommt und die sirene nicht funzt.

    Gibt es jetzt Module mit überwachung? Kann mir jemand den Namen, Bezeichnung, Hersteller nennnen?

    So in der Art als wenn der eib-bus den aktor anpingt und eine Rückmeldung als "ich bin noch da" bekommt?

    Vielen Dank für euere Hilfe!!!!

    mfg

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    351
    Was machst Du wenn der Stecker der Sirene ab ist?
    Der Aktor müßte also auch noch die Sirene "anpingen" usw.

  13. #13
    Avatar von Dieter Koch
    Dieter Koch ist offline KNX-Professionals Firmenmitglied
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Lehrte
    Alter
    57
    Beiträge
    1.774
    Zitat Zitat von tweky Beitrag anzeigen
    Diagbose- und Schutzmodul von ABB.

    Unter anderem meldet ers dir über pot.freie Ausgänge den Ausfall des Busses.
    Nein, das Gerät ist es nicht.

    Es ist der EIB-Überwachungsbaustein EUB/S 1.1.
    Er ermöglicht die Überwachung von bis zu 100 Geräten auf Vorhandensein und Mindestfunktionalität.

    Weitere Beschreibung auf der ABB-HP.
    Preis Brutto Liste 513 Euro.

    Gruß
    Dieter

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    bei Bruchsal
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Dieter Koch Beitrag anzeigen
    Es ist der EIB-Überwachungsbaustein EUB/S 1.1.
    Er ermöglicht die Überwachung von bis zu 100 Geräten auf Vorhandensein und Mindestfunktionalität.
    Danke für den Tipp Dieter - der ist mal richtig gut . Werd ich gleich mal bei kritischen Sachen vorschlagen.

    gruß dr-tube

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Altenau
    Beiträge
    5
    Danke Dieter!

    Genau das habe ich gesucht!!!!!!

    Perfekt!

    mfg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •