Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: FacilityServer = FacilityServer?

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Alter
    41
    Beiträge
    18

    FacilityServer = FacilityServer?

    Hallo,

    ich wollte mich gerade ein wenig über den neuen FacilityServer (http://www.gira.de/produkte/cont_neu...t.phtml?id=437) informieren und bin da auf einen weiteren FacilityServer (http://www2.gira.de/produkte/cont_ne...t.phtml?id=199) gestoßen.

    Was haben die Geräte gemeinsam? Nur den gleichen Namen, oder läßt sich der "alte" auch wie ein HS nutzen?

    Grüße, Guido Habers

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    3.830
    Nichts gemeinsam!

    Der neue Facilityserver = Homeserver mit anderem Gehäuse und größerem Speicher.

    Der alte ist ein besseres Telegramm-Aufzeichnunggerät ohne nenneswerte Intelligenz.


    m..myhome
    Integriertes Multimediasystem ohne Grenzen


  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Alter
    41
    Beiträge
    18
    Hallo Matthias,

    dank dir für die Info, dann ist ja die Namensgebung nicht so optimal.

    Grüße, Guido

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Leverkusen / tagsüber:Radevormwald
    Alter
    49
    Beiträge
    1.044
    Der alte wurde nie ausgeliefert.
    Den Namen finde ich heute wie auch damals gut!

    Gruß

    Ralf

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Alter
    41
    Beiträge
    18

    Blinzeln

    Frage mich dann wie der Verkäufer daran gekommen ist.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=7621700896


    Grüße, Guido

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Leverkusen / tagsüber:Radevormwald
    Alter
    49
    Beiträge
    1.044
    Tja wenn ich wüsste wie so manche Dinge bei Ebay reinkommen !
    Der alte (019900) ist bei Gira nicht ausgeliefert worden! Es gab jedoch einige Feldtester, vielleicht ist es ein solches Gerät?

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Alter
    41
    Beiträge
    18
    So wird es wohl sein, hatte mich schon gewundert das der "FacilityServer" der erst ab September oder Oktober ausgeliefert werden soll schon bei Ebay drin steht.

    Grüße, Guido

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    45721 Haltern am See
    Alter
    44
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von GHabers
    Hallo,

    ich wollte mich gerade ein wenig über den neuen FacilityServer (http://www.gira.de/produkte/cont_neu...t.phtml?id=437) informieren
    Hast du bei der Informatiosnsuche herausfinden können, was der neue kosten wird. Schwanke ein wenig ob ich mir den derzeitigen HS2net kaufen soll?

    Vielleicht sollte ich aber noch ein wenig warten, da es in diesem Jahr noch nicht so dringlich ist.

    Gruß und Danke
    Daniel
    ..der,der vom Smarthouse träumt !!!


  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Radevormwald
    Beiträge
    2.363
    Zitat Zitat von keldan2
    Hast du bei der Informatiosnsuche herausfinden können, was der neue kosten wird. Schwanke ein wenig ob ich mir den derzeitigen HS2net kaufen soll?

    Vielleicht sollte ich aber noch ein wenig warten, da es in diesem Jahr noch nicht so dringlich ist.

    Gruß und Danke
    Daniel
    Wie Matthias schon geschrieben hat: der Unterschied liegt im größeren Speicher. Ich kenne bisher niemanden, der diesen bisher beim HS2 bereits gesprengt hat; vom exzessiven Speichern von Webcambildern vielleicht mal abgesehen.
    Ich bin bei meinen beiden Homeservern von diesem Zustand jedenfalls noch meilenweit entfernt.
    Gruss aus Radevormwald
    Michel
    .
    Hier bin ich jetzt zu finden: knx-user-forum.de

  10. #10
    Avatar von Dieter Koch
    Dieter Koch ist offline KNX-Professionals Firmenmitglied
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Lehrte
    Alter
    56
    Beiträge
    1.774
    GIRA wollte das Gerät mal verkaufen, dann aber irgendwie nicht auf den Markt gebracht. Einer meiner Kunden hat in seinen Liegenschaften mehrere Facility-Server. Die kommen allerdings aus Berlin von der Firma RTS. Der Kunde zeichnet damit seine Verbrauchswerte auf und liest die dann über das Stadtnetz aus.

    Gruß
    Dieter

  11. #11
    Marty ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    80
    Mir wurde gesagt, daß es sich dabei nur um eine Strategischen Zug handelt, wenn man bedenkt daß in einer großen Anlage zb. Industrie Konzern ein Gerät daliegt mit dem Namen Homeserver, dann wird die Technik samt Gerät sicher nur belächelt als irgend ein Heimgerät. Mit dem Facility Server in Rackbauweise sieht das Gerät dan Professionell aus, wird aber auch ein wenig mehr kosten...

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Alter
    41
    Beiträge
    18
    Hast du bei der Informatiosnsuche herausfinden können, was der neue kosten wird. Schwanke ein wenig ob ich mir den derzeitigen HS2net kaufen soll?
    Zum Preis habe ich nichts finden können.

    Ich möchte eigentlich meinen HS ersetzen, da es noch die erste Version mit CDROM und 2 Lüftern ist. Das Teil ist mir zu laut , da ich den HS bei mir im Büro stehen habe.

    Hat schon mal jemand das Teil auf passive Kühlung umgebaut?

    Grüße, Guido

  13. #13
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    51
    Beiträge
    309
    Zitat Zitat von Dieter Koch
    Die kommen allerdings aus Berlin von der Firma RTS.

    Gruß
    Dieter
    Was ja auch nicht weiter verwunderlich ist wenn Du weiß was ich meine.

    Ansonsten war es höchste Zeit das der Homeserver unter anderem Namen für den professionellen Bereich rauskommt. Ich hatte große Schwierigkeiten einem gewerblichen Kunden den "Homeserver" zu verkaufen und ihn von den Möglichkeiten des Gerätes zu überzeugen. Wenn, gerade Leute aus dem IT Bereich, das Wort Home hören gehen bei denen die Klappen runter. Hat dann zwar geklappt aber als Facility Server hätte ich die Probleme nicht gehabt. Da der Homeserver jetzt bei dem Kunden im 19 Zoll Rack auf einem Modemboden steht, was mir nicht so gefällt, finde ich auch die direkte 19 Zoll Montagemöglichkeit des neuen Facility Servers super. Auch das lässt das Gerät professioneller aussehen.

    Gruß Dirk

  14. #14
    EIBPRO ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    98

    Lächeln

    Zitat Zitat von Michel
    Wie Matthias schon geschrieben hat: der Unterschied liegt im größeren Speicher. Ich kenne bisher niemanden, der diesen bisher beim HS2 bereits gesprengt hat; vom exzessiven Speichern von Webcambildern vielleicht mal abgesehen.
    Wie groß wird dieser Speicher sein ??
    Hat jemand eine Ahnung 192MB oder 256MB der HS Net hat ja "nur" 32MB.

    Gruß

    eibpro

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Bern - Thun (CH)
    Alter
    49
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von EIBPRO Beitrag anzeigen
    Wie groß wird dieser Speicher sein ??
    Hat jemand eine Ahnung 192MB oder 256MB der HS Net hat ja "nur" 32MB.

    Gruß

    eibpro

    Weiss jemand, wie gross der Speicher des HS2 Net und dessen des HS3 ist?

    Mir geht es vorallem um das Speichervolumen, dass ich für die Hintergrundbilder, Symbole und Logiken verwenden darf.

    Ich projektiere auf dem HS3 und muss anschliessend das Projekt auf einen HS2 Net laden. Dadurch darf das Projekt nur eine gewisse grösse haben.

    Wo ist die Grenze, wie gross sollte der freie Speicher sein?

    Besten Dank
    Geändert von MbM-Systems (04.10.08 um 14:58 Uhr)
    Grüessli aus der Schweiz
    Mader Roger

    MbM Systems
    Member KONNEX-Swiss

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •