Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: SmarTerminal

  1. #1
    FrankW ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    5

    SmarTerminal

    Hallo, habe gerade das neue ST erhalten und bin leider nicht in der Lage dieses dazu zu bewegen online zu gehen. Habe eine Router und DSL. Kann mir jemand helfen?

    FW

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    3.830
    Hängt es an einem Router?


    m..myhome
    Integriertes Multimediasystem ohne Grenzen


  3. #3
    FrankW ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    5
    Ja, und zwar D-Link DI604

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    3.830
    Hab' auch heute ein neues ST bekommen. Nacdem ich in den Systemeinstellungen die IP-Adresse in meinen Bereich verlegt hatte und die Adresse des Routers als Gateway eingetragen hatte, funktionierte bereits das Setzen der Zeit via NTP.

    Onlinedienste gab es erst nach der Registrierung. Die dauerte relativ lange, dachte zuerst, das ST hätte sich weggehängt.

    Danach habe ich unter Einstellungen die Onlinedienste sofort laden können (- und schon hat Herr Rumsfeld das alte Europa angegrinst. )


    m..myhome
    Integriertes Multimediasystem ohne Grenzen


  5. #5
    FrankW ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    5
    Bin leider nicht so der Netzwerkspezi, aber die Adresse habe ich beim ST auch fest vergeben, müßte eigentlich auch in meinem Bereich liegen. In der B-Anleitung steht das diverse Ports freigegeben werden müssen, habe ich versucht ohne Erfolg (vielleicht mache ich dort auch was falsch)?

  6. #6
    tweky ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    World
    Beiträge
    1.373
    müßte eigentlich auch in meinem Bereich liegen
    Vergewisser Dich das sie in deinem Bereich liegt! Der Router hat zB die interne Adr. 10.10.10.1/ 255.255.255.0, dein PC zB. 10.10.10.2/ 255.255.255.0, dan kriegt das ST 10.10.10.3/ 255.255.255.0 oder höher bis 254. Adressen dürfen nicht doppelt vergeben werden. Im Router muß Du die Ports Weiterleiten auf deine ST IP (10.10.10.3) ist gitbt auch unterschiede zwischen UDP und TCP Ports. Ausserdem könnte ich mir vorstellen das Du mit ST den Gateway einstellen mußt. Und das ist der Router, also 10.10.10.1. Es könnte auch sein das dein Router mit der DNS Probleme macht, kommt aber eher selten vor.

    Leider habe ich das ST nicht. Sonst hätte ich konkreter werden können.

    gruß
    tweky

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    3.830
    Original geschrieben von tweky
    Leider habe ich das ST nicht. Sonst hätte ich konkreter werden können.
    Nimm es mir nicht übel, aber in dem Fall sind Deine Ausführungen natürlich wenig hilfreich bzw. sogar irreführend.

    Ich habe zwar keine Bedienungsanleitung für das ST, aber irgendwelche Port-Weiterleitungen sind bei mir nicht erforderlich gewesen, wozu auch.

    Wenn das Teil an einem Router hängt, vermute ich mal, dass Internetzugriff besteht. Dann wird wohl auch die DNS funktionieren. Dass die IP des Routers als Gateway eingetragen werden MUSS, ist oben schon beschrieben.


    m..myhome
    Integriertes Multimediasystem ohne Grenzen


  8. #8
    FrankW ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    5
    Ich glaube du hast Recht. Also ich als Netzwerkleie habe noch kein Netzwerk eingerichtet. Das einzige was ich getan habe ist:
    Kabel am Router angeschlossen und die IP im ST eingetragen, sonst nichts.

  9. #9
    tweky ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    World
    Beiträge
    1.373
    Nimm es mir nicht übel, aber in dem Fall sind Deine Ausführungen natürlich wenig hilfreich bzw. sogar irreführend.
    Du hast ja recht, ...aber deswegen hab ich es extra hingeschrieben.

    Wollte dem "Netzwerkspezi" nur einen Überblick der konfig. Art aufzeigen. Portweiterleitung hätte ich mir sparen können, da Unwahrscheinlich. Bei DNS machen manche Router leider wirklich probleme (erst gerstern wieder gehabt).

    gruß
    tweky

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Dusseldorf
    Alter
    57
    Beiträge
    817
    Hi,

    ich habe das ST und bei mir läuft es als dhcp client, der Service wird von einem D-Link Router zur Verfügung gestellt und funktioniert unproblematisch.

    Ich kann zu dieser Einstellung raten, da das ST in früheren Tests, öfter mal seine IP vergessen hat, und die Einstellungen dann irgendwann zu lästig waren.

    DHCP funzt super. Kein Problem, also machen.

    Clemens.

  11. #11
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    46
    Beiträge
    26
    Original geschrieben von brachtendorf
    Hi,

    Ich kann zu dieser Einstellung raten, da das ST in früheren Tests, öfter mal seine IP vergessen hat, und die Einstellungen dann irgendwann zu lästig waren.

    Clemens.
    Hallo Clemens,
    ich versuche diesen Thread noch mal aufleben zu lassen. Was meinst Du mit 'öfter mal seine IP vergessen'?
    Habe ein Problem, das auch die Gira-Hotline vor Probleme stellt:
    Nach der Inbetriebnahme der ST hatten alle Funktionen funktioniert. Nach einer gewissen Zeit (ca. 2 Wochen) hat das ST aber dann keine Online-Dienste mehr angezeigt. Mail geht aber. Der Abruf der OnlineDienste wird bei Gira auch registriert und die Daten verschickt. Jedoch bringt das ST bei mir immer die Meldung 'Kein Dienst'.
    Wie gesagt, die OnlineDienste hatten bereits funktioniert. Dieses Problem habe ich bereits bei 2 Terminals.
    Werde eines mal zu Gira schicken, evtl. finden die etwas heraus.

    Ist dieses Problem bekannt?

    Gruß Arndt

  12. #12
    bjo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2003
    Alter
    57
    Beiträge
    1.088

    Router DHCP -> IP -> MAC

    Original geschrieben von Arndt
    Hallo Clemens,
    ich versuche diesen Thread noch mal aufleben zu lassen. Was meinst Du mit 'öfter mal seine IP vergessen'?
    Habe ein Problem, das auch die Gira-Hotline vor Probleme stellt:
    Nach der Inbetriebnahme der ST hatten alle Funktionen funktioniert. Nach einer gewissen Zeit (ca. 2 Wochen) hat das ST aber dann keine Online-Dienste mehr angezeigt. Mail geht aber. Der Abruf der OnlineDienste wird bei Gira auch registriert und die Daten verschickt. Jedoch bringt das ST bei mir immer die Meldung 'Kein Dienst'.
    Wie gesagt, die OnlineDienste hatten bereits funktioniert. Dieses Problem habe ich bereits bei 2 Terminals.
    Werde eines mal zu Gira schicken, evtl. finden die etwas heraus.

    Ist dieses Problem bekannt?

    Gruß Arndt
    wenn das behalten einer festen IP ein Problem darstellt kann man mit Hilfer des Routers dem St eine fest IP zuweisen.

    - Router auf DHCP
    - im Router den Menüpunkt suchen der es ermöglicht MAC Adressen und IP`s zuverknüpfen.
    SMC Router z. B. bieten solch Funktion.

    der Effekt ist folgender
    durch das verknüpfen der MAC Adresse mit der einmal durch DHCP
    vergebenen IP wird bei jedem Neustart, ST oder Router, immer die selbe IP verwendet.
    der OHNE EIB, weil die Zeit und Infos nicht reichten

  13. #13
    FrankW ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    5
    Vielen Dank für eure Beiträge. Nach langem Suchen habe ich auf der Gira Homepage einen "Key" gefunden und inzwischen verträgt sich das ST auch mit meinem Router.

    Diese Info habe ich leider nicht von der Gira Hotline bekommen.

  14. #14
    Marco ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    nearby Leipzig
    Beiträge
    26
    Hallo Frank,

    hatte das gleiche Problem wie Du, aber zur Ehre von Gira hat die Hotline sofort um das Problem gewusst und mir den "Key" zugesandt.

    Gruss Marco

  15. #15
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    46
    Beiträge
    26

    Der Schlüssel zum ...

    @ FrankW und Marco

    Sorry, aber hääää?
    'Key' zu was? Soll ich mein Terminal aufsperren?
    Ich bitte um kurze Aufklärung.

    @bjo

    Habe es sowohl mit DHCP und Festen IPs probiert. Das aktuell Internet-taugliche ST funktioniert mit per DHCP IP.

    By the way: Der meinige SMC vergibt an die ST trotz DHCP immer die einmal per RND festgelegte IP; macht also so intern schon eine MAC Adressen verknüpfung von Haus aus.

    Arndt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •