Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Gira Control 19 Client keine Funktion

  1. #1
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24

    Gira Control 19 Client keine Funktion

    Hallo Zusammen,

    ich habe leider ein Problem mit meinem Gira Control 19 Client.
    Plötzlich startet es nicht mehr hoch, läuft gar nichts. Ich habe es schon geöffnet und mal das Netzteil gemessen und es sind Sekundärseitig 12V was auch passen würde.
    Hat zufällige jemand eine Idee was das sein könnte?

    danke
    Gruß Pati

  2. #2
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Schramberg
    Alter
    43
    Beiträge
    2

    Pfeil

    Hallo, ich habe nun genau das gleiche Problem. Dürfte ich nachfragen ob du mittlerweile eine Lösung gefunden hast?

    Beste Grüße

  3. #3
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Hallo,
    Leider nein. Es konnte mir leider keiner weiterhelfen. Hast du bereits etwas rausgefunden?
    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    202
    Mit 12V kann die Elektronik nichts anfangen. In dem Client drin muß noch ein DC/DC-Wandler sein, der daraus was Passendes macht. Wenn der Client mausetot ist, tippe ich darauf, daß das interne Netzteil nicht mehr mitspielt. Um sowas zu reparieren, sind Kenntnisse in der Elektronik und ein Oszilloskop unverzichtbar.

  5. #5
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Hallo,
    Aber sekunderseitig des internen Netzteiles kommen ja nur die 12V raus.

  6. #6
    Avatar von EIB-Freak
    EIB-Freak ist offline KNX-Professional Firmenmitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Überlingen/Bodensee
    Alter
    42
    Beiträge
    4.370
    Mit den 12V auf der SekundÄrseite kann das System auch noch nicht viel anfangen. Es gibt inzwischen auch 2,7V, 3,3V, 5V und viele andere Spannungen.

    Da das Gerät schon geöffnet wurde wird Gira nichts mehr unternehmen, abgesehen davon ist das Produkt abgekündigt und veraltet. Man müsste mal versuchen ein akutelles Board da reinzubauen, um dem Gerät wieder neues Leben einzuhauchen.
    Gruss,

    Michael

  7. #7
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Ok und was wäre der nachfolger?
    Es muss ja irgendwie möglich sein das gerät zu reparieren. Ich habe über meinen elektriker damals kontaktieren lassen wurde aber nichts unternommen. Bis heute keine rückmeldung erhalten.

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    202
    In den vergangenen Jahren habe ich massenhaft Schaltnetzteile repariert. Allermeistens waren ein oder mehrere Elkos defekt. Um die zu identifizieren, ist ein Oszilloskop hilfreich. Bei primär getakteten Netzteilen geht es nicht ohne Trenntrafo.

  9. #9
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Es ist einfach zu schade wenn der client nur rum liegt. Möchte auf jeden fall das der wieder läuft. Deswegen wäre ich um jede hilfe dankbar.

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    202
    Herr/Frau pati, schauen Sie mal in Ihr Fach für persönliche Nachrichten.

  11. #11
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Hallo,
    hab ihn nun mal auseinandergebaut.
    bei bild 1 habe ich nach dem Netzteil 12V anliegen (Messspitze)
    bei bild 2 habe ich dann am DC/DC wanlder nur 12V wenn ich ihn abstecke. Angesteckt kann ich nichts messen. wie auch immer.... ich gehe weiter und messe bei gelb und schwarz auf dem mainboard, da sind auch die 12V. Aber nun steh ich an das ist mir dann zu komplex....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    202
    Nach meinem Ermessen und soweit anhand der Bilder zu erkennen ist das eigentliche Netzteil die Platine rechts: 230V werden oben eingespeist, links neben dem Netzanschluß ist die Glassicherung im Halter. Auf der Platine sieht man oben Entstörmaterial, eine Feinsicherung, den Gleichrichter für die Netzspannung und den Siebelko. Weiter unten befinden sich der Schalttransistor und der Netztrafo, daneben der sekundäre Gleichrichter mit Kühlkörper und ein paar Siebelkos. Bis hierhin alles Standard.

    Testen des Netzteiles: Den 12V-Stecker ziehen und an den Pins für gelb und schwarz eine 12V-Glühlampe mit ca. 20W betreiben. Wenn die 12V Gleichspannung korrekt meßbar ist, ist das Netzteil in Ordnung.

    Vorsicht vor der Netzspannung auf der Primärseite des Netzteiles!!! Lebensgefahr! Ich empfehle dringend, einen Trenntrafo zu verwenden.

  13. #13
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Morgen,
    korrekt die linke Platine ist das 230V Netzteil das sekundärseitig 12V ausgibt.
    Bei der linken Platine kann ich wie gesagt 12V messen wenn es abgesteckt ist, wenn angesteckt ist nicht mehr. Die kabel gehen dann parallel weiter auf das Mainboard (Festplatte, Arbeitsspeicher etc ist da verbaut) dort kann ich auch 12V messen.

    Gruß Pati

  14. #14
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    202
    Damit wir nicht aneinander vorbeischreiben: Das Netzteil ist die Platine auf dem Bild rechts. Wenn die Ausgangsspannung zusammenbricht, wenn die Verbraucher angesteckt sind, hat es entweder einen Fehler (deshalb mein Vorschlag mit der Lampe) oder die Ausgangsspannung wird kurzgeschlossen: Ohmmeter.

  15. #15
    pati ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    24
    Das netzteil selber kann ich ausschliesen da ich dieses bereits getauscht habe.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •