Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: ETS5 und B.IQ RTR

  1. #1
    kikiki ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2

    ETS5 und B.IQ RTR

    Bei dem Import der .knxproj bricht ETS5 immer mit den angehängten Fehlermeldungen ab ("DalGetSubGroupData() = E_INVALIDRG") und dies liegt wohl an dem Plugin für die B.IQs (75663599 etc).

    Jeweils ist das aktuelle Plugin (ETS3_BQ2_2V05) und Update installiert. Der Export in der ETS4 verläuft ohne Fehler. Neu angelegte B.IQs lassen sich in der ETS5 auch bearbeiten.
    Auch der Umweg über einen Vorlagenimport aus dem Parameterdialog bricht mit diesem Fehler ab.

    Etwas verwundert bin ich ja über die Laufwerksangabe W: - dieses war und ist nicht auf dem Notebook.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß

  2. #2
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    60
    Beiträge
    646
    Die Pfadangabe (mit Laufwerk W) bezieht sich nicht auf deinen Computer, sondern auf den Computer, wo die Plugin-DLL erzeugt wurde und soll dem Hersteller bei der Fehlersuche helfen.

    Hast du bei schon beim Support von Berker und/oder der KNX nachgefragt?

    Gruß, Klaus

  3. #3
    kikiki ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Danke Klaus für Antwort.

    Ticket bei KNX ist zeitgleich erstellt, ich dachte halt, dass andere vor mir schon eher das Problem hatten, da ich dies privat mache ... oder ich führe den Ex- und Import komplett falsch durch.

    BTW ... es gibt auch den ProjektExporter und (wie schon erwartet) der produziert auch die angefügte Fehlermeldung.

    Gruß
    Joachim

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    4
    Hallo,

    Gibt es nun eine Lösung für den Import von Berker B.IQ-Tastsensoren mit RTR in ETS5?
    Vielen Dank!

    Gruß

  5. #5
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    58
    Beiträge
    2.058

    Berker ETS4 B.IQ Projekt in die ETS5 importieren

    Hallo,

    habe jetzt auch nochmal ein Ticket aufgemacht und wen angerufen .

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    4
    Hallo Frank,

    Was bedeutet ein Ticket bei KNX aufmachen? Gibt es hier einen Lösungsvorschlag?
    Vielen Dank!

  7. #7
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    60
    Beiträge
    646
    Gemeint ist: bei my.knx.org einloggen und dort eine Supportanfrage stellen.

    Gruß, Klaus

  8. #8
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    58
    Beiträge
    2.058

    Beitrag ETS4 bzw. ETS5 Import Export von Projekten

    Hallo,

    es geht jetzt nicht speziell am den B.IQ, sondern um generelle "Fallstricke" beim export bzw. import von Projekten bei der ETS4 und ETS5.

    Generell ist es so, das beim Export bzw. Import von Projekten alle dazu gehörigen Plug ins installiert sein müssen!
    Ist dies nicht der Fall, kommt es zu Fehlermeldungen die eine spätere Nutzung der Plugin Geräte unmöglich machen.
    Die Geräte werden innerhalb der ETS mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet und die Parameter sind nicht aufrufbar, die Gruppenadressen sind in diesem Fall noch vorhanden.

    Wenn ein Plugin Geräte aufgerufen wird, wird ein Server (cdi) gestartet und dieser Server wird von anderen Anwendungen bzw. Diensten beeinflusst bzw. gestört (angehalten).
    Damit funktioniert weder ein Export noch ein Import bei der ETS4 und ETS5.

    Diese störenden Programme können über den Task-Manager von Windows einzeln deaktiviert werden.

    Besonder auffällig zeigten sich zBsp. Anbieter Microsoft mit dem Programm Outlook 2013/2016, von Logitech die SetPoint.exe (Logitech SetPoint Event Manager)
    Beim deaktivieren lief der cdi Server weiter und es war ein Export und Import ohne Probleme möglich.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    4

    Konvertierung ETS4 Projekt mit Berker B.IQ und RTR in ETS5

    Hallo Frank,

    Heißt das nun, dass eine Konvertierung eines Projektes mit Berker B.IQ von ETS4 auf ETS5 möglich ist wenn man über den Task Manager die entsprechenden Hintergrundprozesse deaktiviert? Gibt es auch ein paar Beispiele für "störende Hintergrundprozesse " bei Windows 10?
    Danke!

    mfG

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    4

    Versuch Fehlgeschlagen

    Hab nun nochmals probiert eine Datenbank von ETS4 auf ETS5 zu konvertieren. Leider konnte ich die von Frank gemeinten beiden Hintergrunddienste in Windows10 nicht finden und das Plug-in hat wie erwartet wieder nicht funktioniert.
    Kann hier jemand weiterhelfen?

    Gruß

  11. #11
    Avatar von EIB-Freak
    EIB-Freak ist offline KNX-Professional Firmenmitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Überlingen/Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    4.318
    Bei solchen Problemen habe ich das Produkt aus der ETS exportiert (also die Parameter exportiert) und dann den versionswechsel vorgenommen.
    In der neuen ETS dann die Adresse des gerätes auf eine freie ändern, ein neues Gerät einfügen und dort die Parametrierung reinladen.
    Dann ggf. mit der alten ETS vergleichen und dann das verschobene Gerät löschen.
    Gruss,

    Michael

  12. #12
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    58
    Beiträge
    2.058

    Beitrag

    Hallo Michael,

    das wird nicht helfen, da das Plugin bei ihm nicht läuft.

  13. #13
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    58
    Beiträge
    2.058

    Beitrag

    Hallo Bernhard,

    funktioniert es denn wenn Du ein B.IQ Gerät in des vorhandene Projekt neu einfügst, kann Du dann die Eigenschaften bearbeiten?

  14. #14
    emonis ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    2

    ETS5 Projektimport aus ETS4 scheitert mit Berker BIQ

    Hallo zusammen,
    ich habe einige alte Beiträge gelesen, dass es wohl Probleme mit Plugins und einem CDI Server beim Import von einem ETS4 Projekt nach ETS5 gibt, da mich das Problem heute nun auch heimgesucht hat. Während des Imports erfolgt der Hinweis, dass ich prüfen soll, ob für den TS die neueste Anwendung installiert habe
    Der Tastsensor kann laut ETS5 nicht konfiguriert werden, nachdem ich das Projekt importiert habe, sprich ich kann weder die Applikationssoftware entladen noch neu installieren.
    Ein Versuch einen neuen TS BIQ anzulegen scheitert leider auch, da DATEI NICHT GEFUNDEN: Error\6\006_bu35.ini - den neuesten Produktkatalog von Berker habe ich geladen.

    Anscheinend besteht dieses Problem ja schon lange, deshalb wundert es mich, dass es immer noch auftaucht. Ich habe WIN10 installiert.

    Ich bin mir nicht sicher ob ich das Plugin installiert habe, vielleicht kann jemand kurz beschreiben, wie ich das herausfinde und wie ich es ggf. nochmals installiere?
    Wie kann ich denn am besten vorgehen, um das Problem zu lösen. Evtl. direkt mit KNX sprechen? Oder habt Ihr noch ein paar Hinweise?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Simone

  15. #15
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    60
    Beiträge
    646
    Hallo Simone,

    ja, das sieht ganz so aus, als ob das Plugin vom B.IQ nicht installiert ist.
    Du kannst das Plugin hier herunterladen: https://www.hager.de/knx-gebaeudesys....htm#Downloads

    Gruß, Klaus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •