Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Griesser Jalousieaktor MXG9 in ETS4

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    161

    Griesser Jalousieaktor MXG9 in ETS4

    Die Parametrierung des o.a. Maschinchens läuft in ETS3f über ein Plugin. Ein Punkt betrifft die Überwachung der Endschalter: Man hat die Auswahl, den Motor über eine parametrierbare Zeit (für rauf-runter) anzusteuern, so daß er in den Endschalter hineinfährt und länger als netto nötig die Fahrspannung anstehen läßt, oder das Gerätchen (intern vermutlich durch Strommessung) überwachen zu lassen, wann der Endschalter auslöst. Letztere Funktion hat manchmal Hardwareprobleme, daher habe ich in diesen Fällen auf Festzeit umgestellt.

    Dummerweise wird diese Funktion in ETS4 falsch ausgeführt. Die Zeitsteuerung wird am fraglichen Menüpunkt nicht angeboten. Wer hat diese Erfahrung ebenfalls gemacht?

  2. #2
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    61
    Beiträge
    658
    Hallo,

    das Plugin ist in ETS3 und ETS4 das gleiche, von daher kann ich mir das schwer vorstellen.
    Meinst du diesen Parameter hier?
    Welche Version des Applikationsprogramms und des Plugins hast du?

    Gruß, Klaus

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    161

    Daten

    Die ETS hat die Versionsnummer ETS 4.1.8 Build 3614

    Das Plugin von Griesser liefert auf Anfrage:
    Applikation 6109 V1.1 MGX-9


    Sind die Zahlen hilfreich, um das Problem einzugrenzen?

  4. #4
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    61
    Beiträge
    658
    Das passt soweit.
    Noch die aktuelle Plugin-Version prüfen (z.B. unter Info im Parameterdialog): sollte mindestens 1.1.139.0 sein.

    Gruß, Klaus

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    L-Luxembourg
    Beiträge
    161
    Das PlugIn liefert die Versionsnummer 1.0.00113. Gibt es eine Möglichkeit zum evtl. notwendigen Updaten, ohne die Aktoren im Projekt löschen und neu einsetzen zu müssen? Es geht um etwa 200 Geräte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •