Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fussbodenheizung 2-Punkt oder PI Regelung

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    39

    Fussbodenheizung 2-Punkt oder PI Regelung

    Hallo Alle,

    die Überschrift sagt eigentlich schon Alles: Ich wollte mal Eure Meinungen, Erfahrungen zu dem leidigen Regelungsthema erfahren...

    Mein EFH-Bau geht so langsam dem Ende zu (Gott seis gedankt ) - damit geht jetzt die Programmierungsphase des KNX Systems in die Vollen. Das Thema Einzelraumregelung bei FBH wird ja viel diskutiert - ich habe mich dafür entschieden und jetzt stellt sich die Frage nach der Regelung. Infrastruktur bei mir sind Jung RCDs, Theben Aktorik im HKV mit 24V Stellantrieben.
    Ich habe in letzter Zeit viel mit der ABB Hotline telefoniert, da ich viel von denen verbaut habe. Daher habe ich die Empfehlung bei FBH eine 2-Punkt Regelung mit relativ enger Hysterese zu fahren (2K oder so). So wollte ich das ganze erst mal starten und ausprobieren wie sich's anfühlt... Hat das jemand von Euch schon durch und plädiert dafür oder dagegen?

    Randbedingungen: Heizung mit Wärmepumpe und relativ niedrigem Vorlauf, Rohre so eng verlegt wie möglich (Wir haben 3km Rohr verlegt...), hauptsächlich Parkett, Bäder Fliesen.

    Vielen Dank für die Beiträge,

    Daniel.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Fischbachtal
    Alter
    43
    Beiträge
    574
    Hi,

    hab bei mir auch Erdwärme, Fußbodenheizung, 230V Stellantriebe im Heizkreisverteiler, VL-Temp. so um die 30-35°C (Außentemperatur geregelt)

    Bei mir eingesetzt sind Gira Komponente und ich habe meine Einzelraumreglung als PWM eingestellt. Funktioniert super, bin sehr zufrieden, kaum Abweichungen von Soll und Ist-Werten.

    Gruß
    Tim
    Ich sage was ich denke, damit ich höre was ich weiß

  3. #3
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    59
    Beiträge
    2.068

    Beitrag

    Hallo Daniel,

    bitte keine 2-Punkt Regelung in diesem Abstand.
    Benutze die vorgegebenen Parameter für eine PWM für eine Fußbodenheizung 5K/240min.
    Das sind erprobte Standardparameter. Wenn das nicht richtig funktioniert kannst du in kleinen Schritten davon abweichen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •