Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: USB --> LAN Schnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Wollerau
    Beiträge
    149

    USB --> LAN Schnittstelle

    Salü zusammen

    Hat jemand von euch schon mal versucht, eine EIB-USB-Schnittstelle aufs LAN zu bringen? Mit so einem Teil zum Beispiel:

    http://www.pearl.de/a-PX3167-1222.shtml

    Wäre noch spannend wenn das funktionieren würde.

    Das Teil hat einen Modus, welcher nativ USB emulieren sollte übers LAN (Treiber). Wäre eine günstige Alternative um mittels ETS via LAN auf den Bus zuzugreiffen.

    Gruss Lukas

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    24537 Neumünster im schönen Schleswig-Holstein
    Alter
    51
    Beiträge
    1.411
    Hi,

    das funktioniert mit dem "Silex Device Server" SX2000WG ganz prächtig - Sogar als WLan

    Gruß

    Dirk
    Geändert von Dirk Beyer (16.05.09 um 11:57 Uhr)

  3. #3
    freak ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Loßburg
    Alter
    36
    Beiträge
    24

    Frage zu silex Server

    Hallo hatte Mahl ne doofe Frage
    kann ich mit dem Silex ( Model wie Oben beschrieben )
    über eine Feste ip Adresse übers Internet drauf zugreifen

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    24537 Neumünster im schönen Schleswig-Holstein
    Alter
    51
    Beiträge
    1.411
    Habe ich noch nicht ausprobiert.

    Könnte sein daß es über VPN funktioniert, wenn Broadcast - Befehle durch den Router gelassen würden.

    Für kostengünstige Fernwartungsfunktionen würde ich Dir doch raten IP-Router o.ä. einzusetzen.

    Gruß

    Dirk Beyer

  5. #5
    freak ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Loßburg
    Alter
    36
    Beiträge
    24
    Ja das konnte ich zwar machen aber ich will nicht noch ein Mahl 500€ ausgeben die USB schnitstelle habe ich schon jetzt Suche ich nach einem weg mit der Schnittstelle online zu gehen Und über eine Webseite drauf zuzugreifen

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    418
    Muss ja nicht gleich der Router sein. Eine IP Schnittstelle reicht auch aus. Kostenpunkt ca. 190,- Euro.

    Die Lösung funktioniert einmandfrei, auch übers Internet.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •