Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dimmung Leuchtstoffröhren über 1-10V oder DALI?

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Wien
    Alter
    44
    Beiträge
    1

    Dimmung Leuchtstoffröhren über 1-10V oder DALI?

    Hallo,

    wir werden bei uns in 3 Räumen Leuchtstoffröhren haben die gedimmt werden sollen. Da das Dimmen hier herkömmlich ja nicht möglich ist, müssen wir wohl entweder über 1-10V oder DALI dimmen. Zusätzlich dazu werden wir noch zirka 15 mal NV-Halogenlampen haben, die ebenfalls gedimmt werden sollen.

    Die große Frage ist nun, nehmen wir zum Dimmen der Leuchtstoffröhren 1-10V oder DALI und sollen wir die Halogen-Lampen über einen herkömmlichen Dimmer regeln oder ebenfalls entsprechende Trafos mit 1-10V bzw. DALI Schnittstelle nehmen.

    Ich tendiere im Moment dazu, nur die 3 Leuchtstofflampen per 1-10V zu dimmen und die restlichen Lampen mit normalen Lastdimmern.

    Würde es denn Vorteile bieten, auch die Halogenlampen über 1-10V oder DALI zu dimmen? Von den Kosten her sollten alle Lösungen wohl ungefähr gleichauf liegen.

    Bezüglich 1-10V Schnittstelle hätte ich dann noch eine Frage: Wenn mehrere Leuchten über einen Dimmer geregelt werden sollen, werden die 1-10V Leitungen der einzelnen EVG einfach parallel zum Aktor geführt, oder? Ich brauche also nicht pro Leuchte einen eigenen Dimm-Kanal.

    Welchen konkreten Vorteil würde DALI gegenüber 1-10V denn eigentlich bieten? Gruppenbildung und Lichtszenen braucht man ja nicht wirklich, weil die ja ohnehin schon durch KNX abgedeckt ist. Macht für mich irgendwie keinen Sinn, parallel zu KNX noch ein zweites Bussystem zu verwenden.

    Schöne Grüsse,
    Klaus

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Budenheim
    Alter
    52
    Beiträge
    44
    Hallo ,

    Bezüglich 1-10V Schnittstelle hätte ich dann noch eine Frage: Wenn mehrere Leuchten über einen Dimmer geregelt werden sollen, werden die 1-10V Leitungen der einzelnen EVG einfach parallel zum Aktor geführt, oder? Ich brauche also nicht pro Leuchte einen eigenen Dimm-Kanal.

    Kannst sie zusammen dimmen


    Welchen konkreten Vorteil würde DALI gegenüber 1-10V denn eigentlich bieten? Gruppenbildung und Lichtszenen braucht man ja nicht wirklich, weil die ja ohnehin schon durch KNX abgedeckt ist. Macht für mich irgendwie keinen Sinn, parallel zu KNX noch ein zweites Bussystem zu verwenden.

    Vorteil Dali Dimmung von 1% bis 100%
    bei 1-10V Dimmung in 10er Schritten

    Gruß

    CD

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •