Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: BIQ + Jung 2136REGHZ Fußbodenheizung kalt

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Pfarrkirchen
    Alter
    49
    Beiträge
    2

    BIQ + Jung 2136REGHZ Fußbodenheizung kalt

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe.

    Ich habe mein eigenes EFH nun soweit fertig programmiert, ohne Probleme.

    Nun scheitere ich an der Funktion, programmieren hat keine Probleme gemacht, der Fußbodenheizung.

    Ich habe meinen BIQ auf stetig gestellt und den Heizaktor ebenfalls, so konnte ich auch ohne Probleme die Gruppenadresse beiden Aktoren zuordnen. Leider bleibt die FBH kalt. Im Auslieferungszustand des 2136 werden die Ventile angeblich auf 50% angesteuert, da war alles (zu) warm.

    Ich habe meine ETS-Einstellungen und den Busmonitor-Log mal angehängt.

    Meiner Meinung nach paßt auch hier alles. Der KiBadV2 (BIQ) ist maximal über Raumtemperatur eingestellt und sendet 100%, der WohnzimmerV2 (BIQ) ist unter Raumtemperatur eingestellt und sendet 0%. Das sollte doch passen?

    Könnt Ihr mir helfen? Vielen Dank im voraus!!

  2. #2
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    60
    Beiträge
    2.068

    Beitrag

    Hallo Alex,

    Vorschlag, du lässt mich auf deinen PC zugreifen und ich schau mal über die ETS drüber.

    Programm wäre Teamviewer.

  3. #3
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    60
    Beiträge
    2.068

    Beitrag

    Hallo Alex,

    wolltest du es heute noch warm haben?

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von AlexPAN Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen BIQ auf stetig gestellt und den Heizaktor ebenfalls, so konnte ich auch ohne Probleme die Gruppenadresse beiden Aktoren zuordnen. Leider bleibt die FBH kalt.
    Hallo Alex!

    Zuerst ist es wichtig welche Stellantriebe Du hast. Es gibt zwei Arten (stromlos geschlossen und stromlos offen). Bei 50% Stellgröße ist es egal, ob Du im Heizungsaktor die richtige Einstellung getroffen hast, aber bei 100% oder 0% Ansteuerung würde genau das Gegenteil vom gewünschten passieren wenn diese Einstellung nicht passt. Wenn die Stellantriebe von Berker oder Jung sind (beide kaufen bei Moehllenhoff zu) lass die Standardeinstellung.

    Ob das Regelverhalten vom B.IQ richtig ist kann man mit Deiner Aufzeichnung und ohne Info der genauen Parameter nicht sagen.

    Grüße,
    Markus

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Pfarrkirchen
    Alter
    49
    Beiträge
    2

    Gefunden

    Also vielen Dank für eure Hilfe!

    Hujer, sind noch nicht im Haus und deshalb auch nicht erfroren. ETS und Laptop sind zudem von Kumpel (Elektriker), da wär Fernzugriff ohnehin nicht denkbar, trotzdem danke.

    Markus, auf Deinen Hinweis hab ich vorsichtshalber die Antriebe gecheckt, wobwohl ich sicher stromlos geschlossen bestellt hatte. An der Auswahl der Ventile ist es also nicht gelegen, aber dabei habe ich entdeckt, dass die Ventile nicht an den Aktorausgängen angeschlossen waren, die im Schaltplan gelistet waren, war also selbst schuld und in der Programmierung wäre kein Fehler zu finden gewesen.

    Wie gesagt,VIELEN DANK!!

  6. #6
    Avatar von Dieter Koch
    Dieter Koch ist offline KNX-Professionals Firmenmitglied
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Lehrte
    Alter
    59
    Beiträge
    1.777
    Zitat Zitat von AlexPAN Beitrag anzeigen
    dass die Ventile nicht an den Aktorausgängen angeschlossen waren, die im Schaltplan gelistet waren,
    Ein durchaus gängiger Fehler, daß die Programmierung nicht mit der Verdrahtung übereinstimmt.

    Gruß
    Dieter
    Erfahrung ist die Summe aller Missgeschicke

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •